Praxis für Heilpädagogik Sonja Haas Heitersheim

 


Kinder hand im Erwacksene Hand

Unser Leitbild

Heilpädagogik ist eine wissenschaftliche Disziplin, die sich mit der Entwicklung des Menschen in einem ganzheitlichen Sinne auseinandersetzt. Hierbei bezieht sie Theorien und Erkenntnisse aus der Pädagogik, Medizin, Psychologie und Systemtheorie mit ein.

Kinder und Jugendliche, die in ihrer körperlichen, seelisch-emotionalen oder geistigen Entwicklung beeinträchtigt sind, begleiten wir mit unserer Arbeit, damit ihre Teilhabe am sozialen Leben in ihrer Familie und deren Umfeld gelingen kann.

Der ganzheitliche Blick auf das Kind, der Einbezug seiner Stärken und Ressourcen und eine vertrauensvolle Beziehung bilden die Grundlage für unser Tun. Unsere Arbeit mit den Kindern möchte Werte wie Angenommen sein, Vertrauen, Ehrlichkeit, Toleranz, Respekt und Achtsamkeit vermitteln.

In diesem Umfeld geben wir dem Kind in seinen individuellen Bedürfnissen Raum, die eigene Kreativität und einmalige Persönlichkeit zu entfalten. Wo es notwendig ist, setzen wir Grenzen oder geben dem Kind Hilfestellungen, um das eigene Spielen und Handeln zu strukturieren.

In unsere Arbeit beziehen wir das ganze Familiensystem und das erweiterte Lebensumfeld des Kindes mit ein.

Unsere heilpädagogische Haltung ist interkulturell, interreligiös, integrativ und inklusiv.

Impressum